Aktuelles


Jahresbericht 2020 und Winterbild Antennen im Downloadbereich abrufbar

Ergebnisse Wartungseinsatz vom 10.01.21

Bevor der Winter richtig zuschlägt schnell noch kleine Reperaturen gemacht. Prozessor bei der Steuerung 2m-Relais getauscht. Mal sehen, wie lange es funktioniert. Am RSSI-Ausgang wurde ein Zeigerinstrument angebracht, um die Signalfeldstärken im Störungsfall besser beurteilen zu können. Der Fehler in der PA des 70cm-Relais konnte leider nicht beseitigt werden, aber nach einer Minute läuft es dann stabil. Nach der Beseitigung der Vereisung am 5,7GHz-WLAN-AP geht auch der Echolinkzugang wieder.

Ergebnisse Wartungseinsatz vom 24.11.20

Eine Summe von vielen kleinen Fehlern hat wieder mal einen längeren Wartungseinsatz notwendig gemacht. Von wackligen N-Crimpsteckern, kratzenden Einstellreglern bis zu EEProms mit Datenverlust war einiges zu richten und manches ist noch zu tun.

Beim 70cm-Relais wurde ein rausarmer Vorverstärker mit ca. 10dB Verstärkung eingebaut und der Hub etwas zurückgenommen. Dass jetzt gerade niederländische SSTV-Stationen zu hören sind liegt hoffentlich nur an den guten Bedingungen.

Beim 2m-Relais konnte die Steuerung auch durch harten Reset nicht zum ordnungsgemäßen Betrieb überredet werden. Es geht ja, aber es nervt manchen, wenn mal ein Quittungston kommt und manchmal eben nicht. Mal sehen, ob Jens, DL5APO, noch so einen Prozessor hat.

Echolinkanbindung DB0THA-R 438.600 Node-Nummer 897367

Seit Mitte Juni 2020 ist das 70cm-Relais an Echolink angebunden. Bei zu viel Hub werden die DTMF-Zeichen schlecht erkannt, bitte mit Schmalband senden. Multimodebetrieb ist weiterhin erlaubt und auch erwünscht. Alle Betriebsarten, die das Relais so hergibt.

Jahreshauptversammlung 2020

Der Vorstand hatte alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am 13.06.2020auf dem Schneekopf eingeladen. Im Anschluss wurde am 70cm-Relais die Steuerung für Echolink eingebaut. Vielen Dank an Jens, DL4JE und Dieter, DL3ARU für das Sponsoring der Baugruppe.
Der Rechenschaftsbericht kann auf unserer Downloadseite eingesehen oder heruntergeladen werden.

Änderung der Ablaufsteuerung beim 2m-Relais

Aufgrund von Ruftonproblemen mit einigen neuartigen Handfunkgeräten nach der Umschaltung unseres Empfängers auf Schmalband arbeitet das Relais jetzt trägergesteuert ohne Sprechzeitberenzung wenn als Qittungston ein R hörbar ist. Bitte trozdem die Umschaltpause lassen. Bei Quittungston K wieder wie früher mit Rufton und Quasselsperre.

Änderung der Rücksprechfrequenz des ATV-Knotens

Die Rücksprechfrequenz unseres ATV-Knotens wurde um 12,5 KHz nach oben verschoben und beträgt jetzt 144.675 MHz. Bitte bei Steuerungsversuchen berücksichtigen !!!

Hier noch ein paar Bilder von bisherigen Treffen ....

DL4AWK - Irgendwo hier müsste doch.....
Reges Interesse an den Vorträgen
DO2HRB - Beim Grundsatzreferat..
DL4AWK - Was ist ein Relais ? - Da stellen wir uns mal ganz dumm..
...So lang waren die zu kurzen Schrauben..
zurück zur Hauptseite